Nachwuchsabteilung des RSV Leeden in neuem Gewand

mw - Tecklenburg-Leeden, den 19.01.2018. Passend zum Jahreswechsel konnte sich die Nachwuchsabteilung des RSV „Bergeslust“ Leeden über neue Trainingsanzüge und Trikotsätze freuen. Möglich machten dies unter anderem die Spenden der Kreissparkasse Steinfurt und der VR-Bank Steinfurt eG.

Trainingsanzüge

Als erstes präsentierten am vergangenen Sonntag Lilly Kähler und Niklas Klute die neue Bekleidung, die in Zusammenarbeit mit dem Lengericher Unternehmen F.D. Sport Franz Dierker bestellt wurde. Beim Heimspieltag in der U15-Liga traten die jungen Teutoburger gegen die Konkurrenz an. Lilly und Niklas machten in dem neuen Dress eine gute Figur, die Punkte mussten sie aber dennoch abgeben. Zu groß war die spielerische Dominanz der Teams aus Niedermehnen und Schiefbahn. Bereits am kommenden Sonntag sind die neuen Trikots und Anzüge erneut im Einsatz, denn dann steht für die drei Leedener U13-Mannschaften der fünfte Meisterschaftsspieltag in Altena (Sauerland) im Kalender.

 

Heimvorteil genutzt

Leedener Oberligaradballer sammeln wichtige Punkte im Abstiegskampf

mw - Tecklenburg-Leeden, den 15.01.2018. Gut aufgelegt präsentierten sich die beiden Mannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden am vergangenen Samstag beim Nachholspieltag in der Radball-Oberliga von Nordrhein-Westfalen. Vor heimischem Publikum mussten Benedikt Morgret und Christoph Kipp (Leeden III) zwar zu Beginn des Wettbewerbs gegen Lippstadt in eine deutliche 2 : 6 Niederlage einwilligen. Gegen St. Hubert I waren die beiden Tecklenburger aber hochkonzentriert, so dass sie mit einem leistungsgerechten 4 : 4 Unentschieden den ersten Pluspunkt feiern durften. Auch gegen Tabellenführer Iserlohn III waren Morgret / Kipp ebenbürtig, doch beim Schlusspfiff leuchtete eine unglückliche 3 : 4 Pleite von der Anzeigetafel. Mit tollem Teamgeist warfen sie zum Abschluss des Tages gegen Iserlohn IV noch einmal ihr ganzes Können in die Waagschale. Dieser Einsatz wurde belohnt, denn mit 3 : 2 sicherten sich Morgret / Kipp den erhofften Tagesdreier, der viel Zuversicht für die Rückrunde bringt.

Leeden V

In der zweiten Leedener Mannschaft musste Volker Schilling seine Teilnahme absagen, so dass Routinier Rolf Meyer-Brüggemann an der Seite von Stammtorhüter Mario Beck auf die Fläche fuhr. Gegen Iserlohn IV zeigte das ungewohnte Duo vor allem in der Defensive eine konzentrierte Leistung, so dass die Zähler mit einem 2 : 1 Erfolg gesichert wurden. Auch gegen Klassenprimus Iserlohn III stand das RBL-Team lange vor einem Punktgewinn (2 : 3). Richtig gut aufeinander eingestellt hatten sich Meyer-Brüggemann / Beck dann gegen St. Hubert I. Der 6 : 1 Sieg katapultierte das Tecklenburger Duo bis auf Tabellenrang fünf. Die Saison findet am 3. Februar ihre Fortsetzung. Dann geht es für die Leedener Radballer ins ostwestfälische Lippstadt.

Radball-Oberliga NRW 2017/2018
Tabelle nach dem 4. Spieltag am 13.01.2018

  Sp. s u n Pkt. Tore  Diff.
RC Iserlohn 3 12 10 1 1 31 57 : 30 27
RMSV Düsseldorf 1 12 6 3 3 21 59 : 44 15
RV St. Hubert 1 12 5 4 3 19 47 : 45 2
SC Lippstadt 1 8 5 0 3 15 30 : 19 11
RSV Leeden 2 8 4 0 4 12 24 : 25 -1
RC Iserlohn 4 13 3 3 7 12 46 : 55 -9
RSV Leeden 3 8 3 2 3 11 30 : 33 -3
RMSV Düsseldorf 2 12 2 2 8 8 32 : 55 -23
RSC Schiefbahn 2 11 1 3 7 6 23 : 42 -19

Nachholspieltag der Radball-Oberliga in Leeden

Bergeslustteams empfangen am Samstag die Konkurrenz im Stiftsdorf

mw - Tecklenburg-Leeden, den 12.01.2018. Zu einem überraschenden Heimspieltag empfangen die Leedener Oberliga-Radballer am morgigen Samstag die Konkurrenz in der heimischen Sporthalle. Anfang Dezember musste das Hinrundenfinale der laufenden Saison verschoben werden, da gleichzeitig eine Spielrunde in der 5er Bundesliga terminiert war. Nun werden die Partien nachgeholt. Mario Beck / Volker Schilling (Leeden II) und Benedikt Morgret / Christoph Kipp (Leeden III) treffen auf die Gegner aus St. Hubert, Iserlohn und Lippstadt. Anstoß zum ersten Match ist um 14.30 Uhr.

 

Nachwuchsradball am Sonntag in Leeden

mw - Tecklenburg-Leeden, den 12.01.2018. Die U15-Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden genießen am kommenden Sonntag Heimrecht. Ab 10.00 Uhr empfangen Lilly Kähler / Niklas Klute die Konkurrenz aus Niedermehnen, Schiefbahn, Oelde, Münster und Düsseldorf im Stiftsdorf. Dabei steht für die jungen Teutoburger ein wahres Mammutprogramm auf der Tagesordnung, denn gleich sieben Mal müssen sie auf die Spielfläche. Daher hoffen die Nachwuchsradballer auf eine große Unterstützung des heimischen Anhangs, um Aussicht auf Pluspunkte zu haben.

 

Göpfert / Laker Vereinsmeister des RSV Leeden

mw - Tecklenburg-Leeden, den 03.01.2018. Zwischen den Jahren, wie es im Volksmund heißt, findet beim Radsportverein „Bergeslust“ Leeden die Vereinsmeisterschaft statt. Am Freitag, den 29.12.2017 hatten sich zwölf Sportler eingefunden, um in per Losentscheid bunt gemischten Mannschaften den begehrten „Holtpuoken“ auszuspielen.

Verdiente Sieger wurden am späten Abend Thorsten Göpfert und Darvin Laker. Mit 17 Punkten setzten sich die Tecklenburger gegen ihren Konkurrenten durch und übernahmen bei der abschließenden Siegerehrung freudestrahlend die begehrte Trophäe. Blendend aufgelegt zeigte sich auch Uwe Hehmann, der mit Alexander Peters und Alexander Prigge ein „Dreierteam“ bildete. Vor den Augen von Erwin Budke, der vor 50 Jahren an der Seite von Reinhard Borgmann die erste Ausgabe der Vereinsmeisterschaft gewinnen konnte, sicherte sich Hehmann mit 14 Zählern den 2. Gesamtrang. Auf dem Bronzeplatz schob sich Markus Kuhlage, der mit Dominik und Jörg Böhnke ebenfalls wechselnde Spielpartner zugelost bekam.

Vereinsmeisterschaft 2017 Budke

Erwin Budke mit dem "Holtpuoken", der vor 50 Jahren zum ersten Mal ausgespielt wurde

Mit der Vergabe der vorderen Plätze weniger zu tun hatten Benedikt Morgret / Udo Kähler und Mario Beck / Christoph Kipp. Doch auch sie hatten während der Turnierspiele viel Spaß. Mit einem gemütlichen Beisammensein wurde anschließend das erfolgreiche Sportjahr gefeiert, so dass die Spieler erst am frühen Samstag die Halle verließen.

Vereinsmeisterschaft 2017

Siegerfoto 2017

58. Vereinsmeisterschaft des RSV „Bergeslust“ Leeden
Endtabelle vom 29.12.2017

1. Thorsten Göpfert / Darvin Laker 17 36 : 21 -15
2. Uwe Hehmann / Alexander Peters / Alexander Prigge 14 29 : 25 +04
3. Markus Kuhlage / Dominik Böhnke / Jörg Böhnke 11 27 : 28 -01
4. Benedikt Morgret / Udo Kähler 08 23 : 33 -10
5. Mario Beck / Christoph Kipp 05 24 : 32 -08

 

Kalender

Januar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3