Spitzenspiele in der 2. Radball-Bundesliga in Klein-Gerau

Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage wollen 2. Tabellenplatz verteidigen

mw - Tecklenburg-Leeden, den 23.05.2017. Die 2. Radball-Bundesliga neigt sich so langsame dem Saisonende entgegen. Zur vorletzten Spielrunde reisen die Leedener Radakrobaten Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage am Samstag nach Klein-Gerau. Wahre Spitzenspiele sind ab 14.00 Uhr vorprogrammiert. Gleich sechs der sieben besten Teams der Liga treffen in der Untermainebene aufeinander, während beim Parallelspieltag in Leimen (Baden-Württemberg) eher der Abstiegskampf im Vordergrund steht. Göpfert / Kuhlage wollen sich gegen die starke Konkurrenz behaupten und den 2. Tabellenplatz erfolgreich verteidigen.

Für das Bergeslustduo geht es zum Auftakt gegen den Tabellendritten aus Iserlohn (Schön / Pannach) auf die Fläche, bevor mit den ehemaligen Vize-Europameistern der U19-Klasse Patrick und Matthias Mergel aus Bolanden ein besonders spielstarker Widersacher wartet. In der zweiten Turnierhälfte steigt dann das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Mainz-Hechtsheim (Rauch / Stenner). Und auch zum Abschluss müssen die Tecklenburger hellwach sein, denn Gastgeber Klein-Gerau (Gerbig / Scholz) will den Heimvorteil nutzen und den entscheidenden Angriff auf die Aufstiegsrundenplätze starten. Das Bergeslustduo wird rechtzeitig anreisen, um bestens vorbereitet die Angriffe der Konkurrenz verteidigen zu können.

 

Kalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2