Westphal / Kröner sammeln internationale Wettkampfpraxis

Leedener U13-Radballer für Ländervergleichskampf gegen Flandern nominiert

mw - Tecklenburg-Leeden, den 01.05.2018. Eine tolle Auszeichnung für die starken Auftritte in der abgelaufenen Meisterschaft erhielten am vergangenen Wochenende Pascal Westphal und Ilias Kröner. Die U13-Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden wurden von NRW-Landesverbandstrainer Ralf Fischer für den internationalen Vergleich gegen die belgische Delegation aus Flandern nominiert. Im Konzert der Großen schlugen sich die jüngsten Athleten des heimischen Radsportvereins wacker. Zwar wanderten die Punkte am Ende in das europäische Nachbarland (Endstand 13 : 40), doch das war gegen die deutlich älteren Spieler keine Überraschung. So zeigte sich auch Fischer nach dem Turnier mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge zufrieden: „Heute hat die körperliche Überlegenheit der Belgier den Wettkampf entschieden. Spielerisch bin ich mit unserem Auftritt sehr zufrieden. Die gute Entwicklung der Vorwochen konnten wir gegen die starken Widersacher bestätigen. Und die internationale Erfahrung wird den Jungs sicher viel Motivation liefern, um in der wöchentlichen Trainingsarbeit weiter am Ball zu bleiben.“

Flandern LK 18

Sichtlich stolz trugen Pascal und Ilias die NRW-Trikots und boten den belgischen Kontrahenten mit viel Einsatz Paroli, so dass sie großen Beifall des fachkundigen Publikums ernteten. Nun geht es für die jungen Tecklenburger aber erst einmal in die wohl verdiente Sommerpause. Ende August startet dann die neue U13-Liga. Und dann wollen Pascal und Ilias wieder überzeugen, damit schon bald der erneute Anruf von Fischer im Teutoburger Land eingehen wird.

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3