Spannung beim Saisonfinale in der 2. Radball-Bundesliga

Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage kämpfen um Qualifikation zur Aufstiegsrunde

mw - Tecklenburg-Leeden, den 19.06.2018. Spannung pur verspricht das Saisonfinale in der 2. Radball-Bundesliga am kommenden Wochenende. Für Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage vom RSV „Bergeslust“ Leeden führt die Reise am Samstag nach Krofdorf (Landkreis Gießen). Als Tabellendritte sind die Teutoburger aktuell für die Aufstiegsrunde zum Oberhaus qualifiziert. Doch um diesen Platz erfolgreich verteidigen zu können, müssen in der mittelhessischen Radballhochburg ordentlich Pluspunkte eingefahren werden.

Los geht es um 14.00 Uhr mit der Partie des Gastgebers gegen Ginsheim, bevor Iserlohn (Schön / Pannach) gegen den amtierenden Amazone-Cup-Sieger Kassel-Nordshausen (Reichenbacher / Gallinger) antritt. Im Anschluss wird es auch für Göpfert / Kuhlage ernst, denn in Spiel drei fahren sie zu ihrem Auftaktmatch gegen Naurod (Wagner / Wehner) auf die Fläche. In der Hinrunde konnten die Leedener das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten für sich entscheiden. Mit Einsatzwillen und Kampfgeist soll das erneut gelingen.

Leeden Iserlohn

Thorsten Göpfert (rechts) und Markus Kuhlage (links), hier gegen Iserlohn, hoffen auf ein erfolgreiches Saisonfinale

Umkämpft dürfte auch das zweite Duell gegen Krofdorf sein. Nur mit einem Sieg bleiben die Tecklenburger im Rennen um eines der Aufstiegsrundentickets. Zum Saisonabschluss wartet dann noch die erste Vertretung aus Ginsheim (Meierle / Lipp). Das junge Duo aus dem Kreis Groß-Gerau steckt mitten im Abstiegskampf. Im direkten Duell mit Göpfert / Kuhlage wollen sie den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Doch auch die Leedener werden hoch motiviert antreten, so dass ein interessanter Schlagabtausch garantiert ist.

Mit großer Spannung werden zeitgleich die Ergebnisse vom Parallelspieltag in Klein-Gerau beobachtet. Während dem fränkischen Tabellenführer aus Stein der Staffelsieg nicht mehr zu nehmen ist, hoffen das Gastgeberduo Gerbig / Scholz und die bayrische Mannschaft aus Bechhofen auf einen Ausrutscher der Leedener, um doch noch den Sprung unter die top drei der Liga zu schaffen.

 

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5