Maigang des RSV Leeden

Treffen am 1. Mai um 10.00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule

mw - Tecklenburg-Leeden, den 27.04.2017. Zum traditionellen Maigang lädt der Radsportverein „Bergeslust“ Leeden am Montag, den 1. Mai 2017 herzlich ein. Um 10.00 Uhr geht es los. Treffpunkt ist der Schulhof der Grundschule in Leeden. Wie immer ist das vereinseigene Clubhaus das Ziel, in dem dann bei einem gemütlichen Grillfest der Maifeiertag begangen wird. Mitmachen kann jeder, der über festes Schuhwerk und eine angemessene Kleidung verfügt.

 

Rückrundenstart in der 2. Radball-Bundesliga

Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage reisen am Samstag nach Baden-Württemberg

mw - Tecklenburg-Leeden, den 26.04.2017. Am kommenden Wochenende startet die 2. Radball-Bundesliga in ihre Rückrunde. Eine nahezu fehlerfreie Hinserie spielten Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage. Mit nur einer Saisonniederlage und drei Unentschieden rangiert das Duo des RSV „Bergeslust“ zur Halbzeit hinter Mainz-Hechtsheim auf einem überraschenden 2. Gesamtrang. Zum Liganeustart führt die Reise der Teutoburger am Samstag ins baden-württembergische Denkendorf.

Um 14.00 Uhr wartet gleich zum Auftakt mit Bundesligaabsteiger Kassel-Nordshausen (Reichenbacher / Gallinger) ein echter Kracher. Die Nordhessen rangieren momentan auf dem 4. Tabellenplatz und wollen mit einem Sieg den Abstand nach oben verkürzen. Doch Göpfert / Kuhlage werden rechtzeitig anreisen, um hellwach in die Partie starten zu können. Ein prominenter Gegner steht den Leedenern auch im zweiten Match gegenüber, denn der RSV Leimen geht mit dem ehemaligen WM-Teilnehmer Dorian Doroftei ins Rennen.

Im weiteren Turnierverlauf treten Göpfert / Kuhlage dann noch gegen die beiden Vertretungen des Gastgebers an. Felix Weinert / Valentin Notheis (Denkendorf II) und Benjamin Schenk / Andreas Stahl (Denkendorf III) wollen ihren Heimvorteil nutzen und sich in der Tabelle weiter Richtung Spitze schieben. In der Hinrunde erkämpften sich Göpfert / Kuhlage zwei wichtige Unentschieden. Man darf gespannt sein, wie sich das Teutoburger Radballduo dieses Mal schlagen wird.

 

Relegation zur Radball-Verbandsliga in Stemwede-Levern

Böhnke / Kähler hoffen am Samstag auf Klassenerhalt

mw - Tecklenburg-Leeden, den 25.04.2017. Am kommenden Samstag steht in der Festhalle Levern das Relegationsturnier um die Teilnahme an der kommenden Verbandsliga-Saison im Terminkalender. Mit dabei sind auch Dominic Böhnke und Udo Kähler. Für die Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden stehen sechs schwere Partien im Spielberichtsbogen. Los geht es gegen die erste Vertretung des Gastgebers Niedermehnen (Mösemeyer / Wulf), bevor das Duell mit dem aktuellen U19-Landesmeister Münster (Wille / Kretzer) wartet. Nach einer kurzen Pause hoffen Böhnke / Kähler gegen Suderwich II auf eine Überraschung, denn die Recklinghäuser übernehmen mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Jörg Eichler die Favoritenrolle im Turnier. Da nur die beiden besten Teams des Nachmittags das Ticket für die kommende Verbandsliga-Saison lösen, müssen Böhnke / Kähler auch im weiteren Verlauf gegen Schiefbahn VI (Teubner / Hendricks), Holsen I (Greiwe / Niederbröker) und Düsseldorf IV (Kühn / Schmitz) unbedingt punkten. Anstoß zur ersten Partie ist um 14.00 Uhr.

 

Die Bilder vom Amazone Cup 2017 könnt Ihr im Fotoalbum im Bereich Sport -> Turniere anschauen.

--> Diektlink <--

Mit Hochdruckreinigern und Besen

Pavillon 2017

Mit Hochdruckreinigern und Besen in Leeden im Einsatz:
Pünktlich zu den Osterfeiertagen haben Heinz Driemeier, Günther Austermann und Heinz Westphal den viel von Wanderern genutzten Rastplatz am Dorfteich auf Hochglanz gebracht. Die Aktion wird jährlich vom RSV "Bergeslust" Leeden durchgeführt.
Im nächsten Schritt soll der Pavillon einen neuen Anstrich erhalten. Dann sind auch wieder viele weitere helfende Hände gefragt."

Kalender

Juli 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5